Pilz auf Pilz

Hallo zusammen
Ich war heute in einem recht dunklen Fichtenwald unterwegs, in der Hoffnung, dass es hier etwas feuchter ist als in den offenen Wäldern, und ich den einen oder anderen Pilz finden kann.
Dabei habe ich einige schwarze Pilzfruchtkörper angetroffen, die durch hellere Exemplare besiedelt waren. Siehe Foto, leider war es eben etwas dunkel, aber vielleicht habt ihr ja dennoch eine Idee, womit ich es hier zu tun habe; ich selbst bin etwas ratlos.
Herzliche Grüsse Stefu

3 Kommentare

  1. Hallo Stefu..
    Da hast du ja was ganz Besonderes gefunden. Der helle Pilz ist ein Saprobiont und besiedelt in deinem Fall, einen alten Fruchtkörper der Gattung Russula/Täublinge. Charakteristisch für den Täubling ist das schwärzen im Alter.
    Wenn du den Täubling bestimmt hast, dann findest du im Internet ganz bestimmt den darauf lebenden Pilz oder zumindest seine Gattung. Ach ja , eine kleine Hilfe er gehört zu den Raslingsverwandten/Lyophyllaceae

    Liebe Grüsse

  2. Hoi Jeannine
    Vielen Dank, bei euch kriegt man wirklich gute Tipps! Es gefällt mir, dass ihr uns bei Fragen weiterführt, statt die Lösung zu präsentieren. Das bringt mir wesentlich mehr so :-)!
    Also, das Recherchieren hat mich tatsächlich zu einer Art geführt, die betreffend Beschreibung nicht eindeutiger sein könnte: Stäubende Zwitterling (Asterophora lycoperdoides, syn. Nyctalis asterophora), so wie ich verstanden habe, ist es kein Speisepilz.
    Ich denke, da liege ich richtig, oder nicht?
    Eine coole Art – und ich bin gerade etwas stolz, ein derart schönes Exemplar gefunden zu haben!
    Pilzgrüsse Stefu

  3. Hey Stefu..
    wär ja langweilig wenn man die Lösung gleich auf dem Silbertablett präsentiert bekommt. 😉
    Anscheinend bevorzugt der Stäubende Zwitterling Schwärztäublinge, und nein es ist kein Speisepilz.
    Und klar kann man über so einen Fund stolz sein, würde ich also auch gerne mal finden.
    Ist ja auch ultraspannend wo der seine Sporen bildet…

    Lg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.